Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Fuhr im zweiten Lauf auf Platz sechs vor: Linus Straßer
Quelle: SID
12.01.2020 14:30 Uhr
zur Diashow

Slalom in Adelboden: Straßer nach furioser Aufholjagd Sechster

Adelboden (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat mit einer furiosen Aufholjagd beim Slalom-Klassiker von Adelboden seine beste Saisonplatzierung eingefahren. Der 27 Jahre alte Münchner verbesserte sich mit Laufbestzeit im Finale auf dem legendären "Chuenisbärgli" noch von Platz 24 auf den starken sechsten Rang. Besser war Straßer in einem Spezialslalom nur einmal: als Fünfter im Januar 2015 in Schladming.

"Schön war's", sagte Straßer, der nach seinem Kahnbeinbruch an der rechten Hand noch mit Manschette fährt, über seine gut 20 Minuten auf dem roten Stuhl des Führenden: "Das war genau der Lauf, den ich gesucht habe für den zweiten Durchgang. Ich habe es genau richtig getroffen. Ich bin absolut zufrieden, so kann's weitergehen."

ARD-Experte Felix Neureuther lobte seinen früheren Zimmergenossen: "Unten bist du endlich clever gefahren. Mit einer Ruhe, so wie man in Adelboden fahren muss."

Vom umjubelten Lokalmatador Daniel Yule, der bei Fußball-Atmosphäre vor 30.000 skiverrückten Fans seinen dritten Weltcup-Sieg feierte, trennte Straßer letztlich nur eine halbe Sekunde. Er schaffte es als einziger der sieben deutschen Starter in den zweiten Durchgang.

Köln (SID) - Der Auftakt der alpinen Skisaison wird wegen der Coronakrise verlegt - und zwar nach vorne: Wie die Organisatoren des Riesenslalom-Weltcups im österreichischen Sölden mitteilten, finden...
Köln (SID) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die frühere Skirennläuferin Rosi Mittermaier zu ihrem 70. Geburtstag beglückwünscht und in den höchsten Tönen gelobt. "Sie haben den alpinen...
Wien (SID) - Der zweimalige Ski-Weltmeister Alexis Pinturault hat sich im Frühjahr mit dem Coronavirus infiziert. "Ja, das stimmt. Und nicht nur ich, meine ganze Familie. Frau, Vater, Bruder. Alle....
Oslo (SID) - Der norwegische Ski-Olympiasieger Finn Christian Jagge ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Wie seine Ehefrau Trine-Lise Jagge am Mittwoch via Facebook bekannt gab, erlag der...
Köln (SID) - Die kommende alpine Ski-WM soll wie geplant vom 9. bis 21. Februar 2021 im italienischen Cortina d'Ampezzo stattfinden. Das gab der Internationale Skiverband FIS am Donnerstag nach...
In ein paar Monaten wird sie beginnen, die Wintersport-Saison 2020/2021. Während sämtliche Frühjahrs- und Sommerevents aus der Welt des Sports unter großen Einschränkungen in Zeiten der...
Köln (SID) - Der österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt ist 178 Tage nach dem Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie auf die Piste zurückgekehrt. Wie der Österreichische Skiverband...
Köln (SID) - Der ehemalige Ski-Rennläufer Felix Neureuther (31) hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk eine Reihe von Sportvideos speziell für Grundschüler entwickelt. Unter dem Namen...
München (SID) - Viktoria Rebensburg hat sich gegen Überlegungen des Internationalen Skiverbandes (FIS) ausgesprochen, die kommende WM ins Olympia-Jahr 2022 zu verschieben. "Das finde ich schon eine...
Augsburg (SID) - Ski-Ikone Markus Wasmeier erwartet einen großen Einfluss der Coronakrise auf die alpine Saison im kommenden Winter. "Das wird eine ganz ungewöhnliche Saison werden, die vielleicht...