Ski Langlauf
Herren
19.01.2020 13:00 Uhr
Nove Mesto
Alexander Bolshunov
37:01.30min
Biathlon
Herren
19.01.2020 14:30 Uhr
Ruhpolding
Martin Fourcade
31:26.80min
Skispringen
Herren
19.01.2020 15:15 Uhr
Titisee-Neustadt
Dawid Kubacki
283,3Pts
Biathlon
Herren
23.01.2020 14:15 Uhr
Pokljuka
Viktoria Rebensburg belegte in Lake Louise Rang vier
Quelle: SID
06.12.2019 23:22 Uhr
zur Diashow

Rebensburg gute Vierte beim ersten Ski-Weltcup-Sieg von Snowboarderin Ledecka

Lake Louise (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat ihre erste Podestplatzierung in diesem Winter nur knapp verpasst. Beim ersten von zwei Abfahrtsrennen im kanadischen Lake Louise belegte die 30-Jährige bei anhaltendem Schneefall am Freitag einen guten vierten Rang - zeitgleich mit Nina Ortlieb (Österreich). Rebensburg lag zunächst lange Zeit auf Rang drei hinter Corinne Suter (Schweiz) und Stephanie Venier (Österreich), ehe die tschechische Snowboard- und Super-G-Olympiasiegerin Ester Ledecka noch zu ihrem ersten Sieg im Ski-Weltcup fuhr. 

"Die Verhältnisse waren nicht ganz einfach, aber die Strecke liegt mir schon ganz gut. Ich habe das Maximum rausgeholt, ich bin mit meiner Fahrt wirklich zufrieden, bin am Limit gefahren und habe die Dinge umgesetzt, die ich mir vorgenommen habe", sagte Rebensburg, die mit der ungünstigen Startnummer eins den "Schneepflug" für die nachfolgenden Fahrerinnen geben musste: "Das war jetzt nicht die optimale Nummer." Kira Weidle fuhr auf einen starken achten Rang.

Nach den zwei für sie eher enttäuschenden Riesenslaloms (13. und 7.) sorgte Rebensburg im insgesamt fünften Rennen dieses Winters für das bisher beste deutsche Ergebnis - zu Platz drei fehlten ihr am Ende 0,21 Sekunden. Weidle fuhr zum achten Mal in ihrer Karriere in die Top 10, nach durchwachsenen Trainingsleistungen war sie "absolut zufrieden mit der Platzierung, ich bin happy". Am Samstag (20.30 Uhr MEZ) findet in Lake Louise eine weitere Abfahrt statt, am Sonntag ein Super-G.

Snowboard-Gesamtweltcupsiegerin Ledecka hatte bereits bei den Olympischen Spielen 2018 die Welt der Skirennläufer auf den Kopf gestellt: Im Super-G war sie wie nun in Lake Louise mit der Startnummer 26 noch zu Gold gefahren - 0,01 Sekunden vor Anna Veith (Österreich).

Kitzbühel (SID) - Schrecksekunde für Thomas Dreßen beim zweiten Abfahrtstraining in Kitzbühel: Der Streif-Sieger von 2018 hatte bei der Testfahrt für den Klassiker am Samstag (11.30 Uhr) mit...
Kitzbühel (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen hat es bei seiner Rückkehr auf die Streif ruhig angehen lassen. Der Kitzbühelsieger von 2018 belegte im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt am...
Köln (SID) - Für den Kitzbühel-Topfavoriten und amtierenden Super-G-Weltmeister Dominik Paris ist die Saison nach einem schweren Trainingsunfall vorzeitig beendet. Vier Tage vor der legendären...
Wengen (SID) - Linus Straßer schlug im Zielraum von Wengen wütend mit der lädierten rechten Faust auf eine luftbefüllte Werbebande. Beim traditionsreichen Weltcup-Slalom am "Männlichen", das wusste...
Sestriere (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg ist beim Premierenrennen im Parallel-Riesenslalom in Sestriere fast schon erwartungsgemäß früh gescheitert. Die 30-Jährige aus Kreuth verlor ihr...
Sestriere (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat die erhoffte erste Podestplatzierung in diesem Winter in ihrer einstigen Paradedisziplin Riesenslalom klar verpasst. Die 30-Jährige aus...
Wengen (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen hat bei der traditionsreichen Lauberhorn-Abfahrt in Wengen für das nächste Highlight gesorgt. Der 26-Jährige aus Mittenwald raste als Dritter beim...
Wengen (SID) - Skirennläufer Adrian Smiseth Sejersted hat sich bei seinem spektakulären Sturz bei der Weltcup-Kombination in Wengen nicht schwerer verletzt. Wie der norwegische Verband mitteilte,...
Wengen (SID) - Der zweimalige Olympiasieger Matthias Mayer hat überraschend die alpine Kombination in Wengen gewonnen. Der 29 Jahre alte Österreicher, eigentlich reiner Speed-Spezialist, setzte sich...
Wengen (SID) - Schrecksekunden für die deutschen Skirennläufer bei der alpinen Weltcup-Kombination von Wengen: Thomas Dreßen und Romed Baumann haben mögliche Stürze in der Abfahrt mit teilweise...