Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Felix Neureuther wird TV-Experte
Quelle: SID
16.08.2019 12:07 Uhr
zur Diashow

Neureuther wird Nachfolger von Höfl-Riesch am ARD-Mikro

Köln (SID) - Der im März zurückgetretene alpine Ski-Star Felix Neureuther kehrt zur neuen Saison als ARD-Fernsehexperte in den Weltcupzirkus zurück. Der 35-Jährige tritt die Nachfolge der dreimaligen Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch an, die Anfang Juli nach fünf Jahren ihr Ende als Ski-Alpin-Expertin der ARD bekannt gegeben hatte. Neureuther hatte nach seinem Karriereende bereits mehrmals angedeutet, dass ihn die Arbeit fürs Fernsehen interessiere.

Als die Anfrage der ARD kam, "hatte ich sofort richtig Bock drauf", erklärte der Slalomspezialist: "Ich kenne keine Sportart, in der es so viele gute Typen gibt wie im alpinen Skisport. Leider sind sie zwangsweise alle maskiert. Ich möchte gerne die Menschen dahinter zeigen mit ihren besonderen Geschichten. Natürlich wird die skisportliche Analyse nicht zu kurz kommen."

BR-Sportchef Christoph Netzel sieht in Neureuther einen Publikumsliebling, der "den Siebenjährigen genauso begeistert wie dessen 77-jährige Oma". ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky fügt hinzu: "Aufgrund seiner eigenen langen sportlichen Karriere, in der er viel Auf und Ab erlebte, kann er sich in die verschiedensten Situationen fühlen und denken. Mit seiner Erfahrung gepaart mit seinem enormen Hintergrundwissen und seiner sympathischen Art wird es ihm gelingen, unseren Zuschauern tiefe, spannende und persönliche Einblicke in die Welt des Alpin-Sports zu geben."

Neben seiner Expertentätigkeit im Alpin-Bereich wird Neureuther auch der BR-Sportredaktion für die Bereiche Fernsehen, Hörfunk und Online angehören, dabei soll er unter anderem auch im Fußball zum Einsatz kommen. Seinen Fernseheinstand soll der fünfmalige WM-Medaillengewinner bereits am Sonntag in der Sendung Blickpunkt Sport (BR/21.45 Uhr) geben. Das Experten-Debüt im Ski-Alpin-Weltcup soll bereits am ersten Weltcupwochenende am 26. und 27. Oktober in Sölden folgen

Augsburg (SID) - Ski-Ikone Markus Wasmeier erwartet einen großen Einfluss der Coronakrise auf die alpine Saison im kommenden Winter. "Das wird eine ganz ungewöhnliche Saison werden, die vielleicht...
München (SID) - Die Zukunft der traditionsreichen Lauberhorn-Rennen in Wengen/Schweiz steht zunehmend in den Sternen. Im Tauziehen mit dem lokalen Organisationskomitee der alpinen Weltcup-Klassiker...
Oberhofen (SID) - Am 3. Oktober entscheidet sich, ob Garmisch-Partenkirchen Gastgeber der alpinen Ski-WM 2025 wird. Das gab der Weltverband FIS am Montag bekannt. Die Kontrahenten der deutschen...
Oberhofen (SID) - Die alpine Ski-WM in Cortina d'Ampezzo könnte ein Jahr später als geplant stattfinden und erst im März 2022 über die Bühne gehen. Flavio Roda, Präsident des italienischen...
Köln (SID) - Die traditionsreichen Lauberhorn-Rennen in Wengen/Schweiz bleiben wohl weiter Teil des Weltcups. Wie der Schweizer Skiverband Swiss Ski mitteilte, wurde der Antrag auf Streichung der...
Köln (SID) - Die alpine Ski-WM in Cortina d'Ampezzo findet voraussichtlich ein Jahr später als geplant im März 2022 statt. Flavio Roda, Präsident des italienischen Wintersportverbandes, wird den...
Köln (SID) - Ski-Olympiasiegerin Anna Veith hat am Samstag wie erwartet ihren Rücktritt vom alpinen Rennsport erklärt. "Ich habe meinen Kindheitstraum gelebt. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt...
München (SID) - Vom Kleinen Matterhorn in der Schweiz hinunter nach Cervinia im italienischen Aostatal: Der Präsident der Bergbahnen im legendären Wintersportort Zermatt will den alpinen Ski-Weltcup...
München (SID) - Der bisherige Weltcup-Rennläufer Fritz Dopfer soll neuer Chef der Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen werden. Wie das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt berichtet, tritt der...
München (SID) - Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg fürchtet wegen der andauernden Ski-Zwangspause in der Coronakrise Nachteile in der kommenden WM-Saison. "Einschränkungen im Mai sind noch okay....