Nordische Kombination
Herren
24.01.2021 08:30 Uhr
Lahti
Ski Langlauf
Damen
24.01.2021 09:30 Uhr
Lahti
Ski Alpin
Herren
24.01.2021 10:20 Uhr
Kitzbühel
Ski Langlauf
Herren
24.01.2021 10:40 Uhr
Lahti
Der Zieleinlauf beim Weltcup in "GAP" am 2. Februar
Quelle: SID
02.05.2019 11:54 Uhr
zur Diashow

Ski-WM 2025: Zwei Konkurrenten für "GAP"

Oberhofen (SID) - Garmisch-Partenkirchen hat zwei Konkurrenten bei seinem Vorhaben, die alpine Ski-WM 2025 zum dritten Mal in die Marktgemeinde zu holen. Wie der Internationale Skiverband (FIS) am Donnerstag bekannt gab, bewerben sich neben "GAP" wie erwartet das Schweizer Crans-Montana sowie Saalbach in Österreich um die Titelkämpfe in sechs Jahren.

In Garmisch-Partenkirchen fanden bereits die Weltmeisterschaften 1978 und 2011 statt. Crans-Montana war 1987, Saalbach 1991 Gastgeber. Für "GAP" sprechen die geringen Investitionskosten. Die Strecken Kandahar, Gudiberg und Horn erfüllen schon jetzt die Auflagen der FIS, die Infrastruktur bietet seit der WM 2011 gute Voraussetzungen.

Die nordische Ski-WM im selben Jahr wird wohl im norwegischen Trondheim stattfinden. Der Gastgeber von 1997 ist der einzige Bewerber. Das gilt auch für Krasnojarsk, das die Freestyle- und Snowboard-WM 2025 nach Russland holen will, sowie Harrachov in Tschechien und die Skiflug-WM 2024.

Die FIS wird die Veranstaltungen auf ihrem 52. Kongress im Mai 2020 in Royal Cliff/Thailand vergeben. Die Kandidaten müssen bis zum 1. September ein detailliertes Konzept vorlegen, Anfang Oktober gibt es ein Treffen mit der FIS in Zürich. Im April 2020 sollen die Reports der zuständigen Abteilungen des Weltverbandes vorliegen, auf deren Grundlage die Titelkämpfe zugeteilt werden.

Crans-Montana (SID) - Ski-Rennläuferin Sofia Goggia aus Italien hat in Crans-Montana/Schweiz die vierte Weltcup-Abfahrt nacheinander gewonnen. Die Olympiasiegerin von 2018 setzte sich vor Lara...
Kitzbühel (SID) - Das Wetter hat das Programm der alpinen Weltcup-Wettbewerbe in Kitzbühel ein wenig durcheinandergewirbelt. Die klassische Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif, die am Samstagmorgen...
Kitzbühel (SID) - Andreas Sander hat in einem Chaos-Rennen auf der berüchtigten Streif die erste Podestplatzierung seiner Karriere verpasst, seine starke Form aber unterstrichen. Der 31-Jährige aus...
Kitzbühel (SID) - Der Schweizer Ski-Rennläufer Urs Kryenbühl hat sich bei seinem furchterregenden Sturz bei der Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben des...
Köln (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat bei der Weltcup-Abfahrt in Crans-Montana/Schweiz mit Platz fünf geglänzt und damit ihr bestes Saisonergebnis egalisiert. Die 24-Jährige aus Starnberg lag...
Kitzbühel (SID) - In Kitzbühel wird am Freitag (11.30 Uhr/ZDF) die 500. Abfahrt seit der Gründung des alpinen Ski-Weltcups im Jahre 1966 ausgetragen. Das Rennen ersetzt die vor zwei Wochen...
Kitzbühel (SID) - Ski-Rennläufer Thomas Dreßen hat einen kleinen Schritt hin zu einer möglichen Teilnahme an der WM in Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) unternommen. Am Donnerstag stand der...
Kitzbühel (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben auch im Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrten auf der Streif in Kitzbühel die Hoffnung auf vordere Platzierungen genährt. Bester war wie...
Köln (SID) - Skirennläufer Romed Baumann freut sich auf die Rückkehr in seine Tiroler Heimat, auch wenn er vermutet, dass es ohne Zuschauer an der Streif "sicher komisch sein" wird. "Kitzbühel ist...
Köln (SID) - Für die österreichische Skirennläuferin Nina Ortlieb ist die WM-Saison nach einem Sturz im ersten Abfahrtstraining zum Weltcuprennen in Crans Montana/Schweiz gelaufen. Wie der...