Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Darf sich über die Goldmedaille freuen: Ilka Stuhec
Quelle: SID
10.02.2019 13:31 Uhr
zur Diashow

Abfahrt: Stuhec gewinnt WM-Gold, Vonn geht mit Bronze

Åre (SID) - Skirennläuferin Lindsey Vonn (USA) hat ihre Karriere bei der erfolgreichen Titelverteidigung von Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec (Slowenien) mit einer etwas überraschenden Bronzemedaille beendet. Die Abfahrtsolympiasiegerin von 2010 und zweifache Weltmeisterin von 2009 hatte als Dritte einen deutlichen Rückstand von 0,49 Sekunden auf Stuhec, die vor Corinne Suter aus der Schweiz (+0,23 Sekunden) gewann. Für Suter war es nach Bronze im Super-G die zweite Medaille.

"Das ist Wahnsinn, ein perfekter Schluss für meine Karriere. Das war mit Herz gefahren. Das ist ein großer Traum", sagte Vonn in der ARD.

Die Hoffnungen der deutschen Starterinnen erfüllten sich nicht. Viktoria Rebensburg (Kreuth/+0,82), WM-Debütantin Michaela Wenig (Lenggries) und Medaillenanwärterin Kira Weidle (Starnberg/+0,94) belegten auf der wegen starken Windes um ein Viertel auf 1670 m verkürzten Strecke die Plätze 11, 12 und 13. Meike Pfister (Krumbach) wurde 23. 

Stuhec, die in der vergangenen Olympiasaison wegen eines Kreuzbandrisses pausieren musste, ist die erste Abfahrerin seit Maria Walliser (Schweiz, 1987 und 1989), die ihren WM-Titel erfolgreich verteidigt. Vonn beendet ihre Karriere als einzige Skirennläuferin mit Medaillen bei sechs Weltmeisterschaften und wie die legendäre Christl Cranz sowie Annemarie Moser-Pröll (Österreich) mit fünf Medaillen in der Abfahrt. 

München (SID) - Ski-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat in ihrer historischen Saison auch in Sachen Prämien eine geschichtsträchtige Bestmarke gesetzt. Die 24 Jahre alte Amerikanerin sahnte...
München (SID) - Einst trainierte er "Herminator" Hermann Maier, jetzt soll der Österreicher Andreas Evers die deutschen Abfahrer um die Kitzbühelsieger Thomas Dreßen und Josef Ferstl in der...
München (SID) - Christian Schwaiger tritt beim Deutschen Skiverband (DSV) ein schweres Erbe an: Der 51 Jahre alte Österreicher wird als Cheftrainer des alpinen Männerteams Nachfolger von...
Vail (SID) - Ski-Olympiasiegerin Lindsey Vonn hat sich knapp zwei Monate nach ihrem Karriereende wie angekündigt einem weiteren Eingriff an ihrem schwer lädierten linken Knie unterzogen. "Die...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Skirennläufer Dominik Stehle (Obermaiselstein) hat zum Abschluss der Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen den Slalom gewonnen. Im...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Skirennläuferin Lena Dürr (Germering) hat bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen den Titel im Slalom geholt. Bei den Männern...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Die Skirennläufer Linus Straßer (München) und Patrizia Dorsch (Schellenberg) haben sich bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen die...
München (SID) - Die Alpinsparte des Deutschen Skiverbandes (DSV) muss nach dem Rücktritt von Felix Neureuther einen weiteren schweren Verlust verkraften: Nur vier Tage nach dem letzten Auftritt des...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Die Skirennläufer Dominik Schwaiger (Königssee) und Patrizia Dorsch (Schellenberg) haben bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen im...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Die Skirennläufer Josef Ferstl (Hammer) und Kira Weidle (Starnberg) sind ihrer Favoritenrolle in den Abfahrtsrennen der Internationalen Deutschen Meisterschaften der...