Biathlon
21.02.2019 14:00 Uhr
IBU Open European Championships
Ski Langlauf
Damen
21.02.2019 14:30 Uhr
Weltmeisterschaft
Maiken Caspersen Falla
02:32.35min
Ski Langlauf
Herren
21.02.2019 14:55 Uhr
Weltmeisterschaft
Johannes Høsflot Klæbo
03:21.17min
Biathlon
21.02.2019 17:00 Uhr
IBU Open European Championships
Ramona Siebenhofer liegt nach der Abfahrt in Führung
Quelle: SID
08.02.2019 12:36 Uhr
zur Diashow

WM-Kombination: Siebenhofer nach Abfahrt vorne

Åre (SID) - Speed-Spezialistin Ramona Siebenhofer geht bei der alpinen WM-Kombination als Führende in den Slalom. Die Österreicherin legte auf der wegen Schneefalls leicht verkürzten Abfahrt wenig überraschend die Bestzeit vor, dürfte es in der Medaillenentscheidung (16.15 Uhr) aber gegen die Technikerinnen äußerst schwer haben. "Ob ich genug Slalomtore habe, um ganz vorne mitzumischen, wage ich zu bezweifeln", sagte sie.

Hinter Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec (Slowenien/0,01 Sekunden zurück) und Ragnhild Mowinckel aus Norwegen (0,06 Sekunden zurück) hat die Schweizerin Wendy Holdener als Fünfte (0,42) beste Chancen, ihren Titel erfolgreich zu verteidigen. Ihre härtesten Rivalinnen im Kampf um Gold dürften Federica Brignone (Italien/0,60) und Petra Vlhova (Slowakei/0,72) auf den Rängen sechs und acht sein.

Die einzige deutsche Starterin Meike Pfister (Krumbach/1,51) belegte Platz 19. "Ich habe oben gleich mal recht viel Zeit verloren, unten war es glaube ich ganz in Ordnung", sagte sie. Nach nur zwei Slalomtrainings in diesem Winter ist Pfister im zweiten Teil der Kombi aber chancenlos.

Lindsey Vonn (USA) nutzte die Kombi-Abfahrt als Training für ihr letztes Rennen am Sonntag (12.30 Uhr) in der Königsdisziplin und fuhr aufrecht ins Ziel - zeitgleich mit Vlhova. "Das war solide", sagte sie in der ARD. Im Slalom wird Vonn nicht mehr antreten: "Ich genieße jetzt die Zeit mit meiner Familie, dann bin ich bereit für Sonntag."

München (SID) - Skirennläufer Stefan Luitz hat sich nach seiner Mitte Januar erlittenen Schulterluxation einer Operation unterzogen. Der 26-Jährige aus Bolsterlang ließ den Eingriff an der linken...
Stockholm (SID) - Doppelweltmeisterin Mikaela Shiffrin (USA/23) wird die nächsten beiden Wochenenden im alpinen Ski-Weltcup auslassen. Das US-Team bestätigte der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch,...
Kvitfjell (SID) - Die am 2. Februar abgesagte Abfahrt der Männer in Garmisch-Partenkirchen wird am 1. März im norwegischen Kvitfjell nachgeholt. Das teilte der Ski-Weltverband FIS am Dienstagabend...
Stockholm (SID) - Skirennläuferin Christina Geiger hat den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere knapp verpasst. Beim Parallel-Slalom in Stockholm musste sich die 29-Jährige aus Oberstdorf nur...
Stockholm (SID) - Weltmeister Marcel Hirscher hat vorzeitig den Slalom-Weltcup gewonnen. Zwei Tage nach seiner Goldfahrt im schwedischen Are ist dem Österreicher die kleine Kristallkugel nach seinem...
Monaco (SID) - Von der Speed-Queen zur Hollywood-Größe? Nach ihrem Rücktritt vom alpinen Skirennsport träumt Lindsey Vonn von einer Karriere in der Filmbranche. "Ich möchte das definitiv...
Seefeld in Tirol (SID) - Was steht an? Die nordische Ski-WM in Seefeld. Seit 1924 werden die Weltmeister im Skilanglauf, Skispringen und der Nordischen Kombination ermittelt - seit 1985 im...
Åre (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther macht die Fortsetzung seiner erfolgreichen Karriere von gravierenden Veränderungen in seinem engsten Trainingsumfeld und beim Deutschen Skiverband (DSV)...
Åre (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther ist in seinem wohl letzten großen Rennen ohne Medaille geblieben. der 34 Jahre alte Partenkirchner wurde bei der WM in Are/Schweden im abschließenden...
Åre (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther hat in seinem wohl letzten großen Rennen keine realistische Chance mehr auf die erhoffte Medaille. Nach dem ersten Lauf des WM-Slaloms in Are/Schweden...