Ski Alpin
Herren
17.03.2019 10:30 Uhr
Weltcup Finale
Clément Noël
01:48.96min
Nordische Kombination
Herren
17.03.2019 11:00 Uhr
Schonach
Jarl Magnus Riiber
25:14.90min
Ski Langlauf
Damen
17.03.2019 11:30 Uhr
Falun
Therese Johaug
25:23.90min
Biathlon
Damen
17.03.2019 12:30 Uhr
Martell-Val Martello
Kritik an kommerzieller Entwicklung: Felix Neureuther
Quelle: SID
29.07.2018 17:21 Uhr
zur Diashow

Neureuther kritisiert Kommerzialisierung des Sports

Augsburg (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther (34) hat die kommerzielle Entwicklung von sportlichen Top-Events wie etwa Olympischen Spielen massiv kritisiert. "Die Entwicklung von Großereignissen ist völlig aus dem Ruder gelaufen", sagte Neureuther der Augsburger Allgemeinen.

Für den Slalom-Spezialisten ist der Sport Opfer seiner Funktionäre. "Der Sport muss im Vordergrund stehen und nicht Menschen, die sich über den Sport profilieren wollen", forderte er. Besonders die Verbände kritisierte er scharf. "Wenn ich dann aktuell sehe, wie das IOC oder auch die FIFA diese Werte missachten, macht mich das traurig", sagte Neureuther.

Von seinen Athleten-Kollegen fordert der Vize-Weltmeister von 2013 ein größeres Aufbegehren. "Viele Sportler beschweren sich in kleiner Runde über die Probleme ihres oder des internationalen Sports. Aber das war es dann auch. Das finde ich extrem schade. Alle sollten den Mund aufmachen und versuchen, etwas zu verändern", sagte er.

Neureuther sieht sein Engagement für eine nachhaltige Entwicklung des Sports als seine Pflicht an. "Für mich ist es wichtig, später einmal zurück schauen zu können und mehr als Medaillen und Pokale hinterlassen zu haben", stellte er klar.

München (SID) - Die Alpinsparte des Deutschen Skiverbandes (DSV) muss nach dem Rücktritt von Felix Neureuther einen weiteren schweren Verlust verkraften: Nur vier Tage nach dem letzten Auftritt des...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Die Skirennläufer Dominik Schwaiger (Königssee) und Patrizia Dorsch (Schellenberg) haben bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen im...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Die Skirennläufer Josef Ferstl (Hammer) und Kira Weidle (Starnberg) sind ihrer Favoritenrolle in den Abfahrtsrennen der Internationalen Deutschen Meisterschaften der...
Wien (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher hat noch keine Entscheidung über die Fortsetzung seiner Karriere getroffen. "Es wird noch ein paar Tage dauern", sagte der achtmalige Gesamtweltcupsieger...
Soldeu (SID) - Alfons Hörmann (DOSB-Präsident): "Felix Neureuther hat in den vergangenen 15 Jahren den alpinen Skisport in Deutschland, aber auch international, ganz entscheidend mitgeprägt. Er hat...
Soldeu (SID) - Felix Neureuther hat sich mit seinem besten Saisonergebnis vom Skizirkus verabschiedet. Der 34 Jahre alte Partenkirchner belegte im Slalom beim Weltcup-Finale in Soldeu/Andorra einen...
Soldeu (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg (Kreuth) hat die Krönung ihres starken Schlussspurts zum Saisonende verpasst. Die 29-Jährige kam in ihrer Paradedisziplin Riesenslalom beim...
Veysonnaz (SID) - Die deutschen Skicrosser haben ihrer insgesamt enttäuschenden Saison beim Weltcup-Finale keinen weiteren Podestplatz mehr hinzufügen können. Beim letzten Rennen des Winters im...
Soldeu (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther hat im letzten Rennen seiner Karriere noch einmal die Chance auf eine gute Platzierung. Nach dem ersten Lauf des Slaloms beim Weltcup-Finale in...
Soldeu (SID) - DSV-Alpinchef Wolfgang Maier sieht Abfahrer Thomas Dreßen als möglichen Nachfolger des zurückgetretenen Felix Neureuther in der Funktion des deutschen Teamleaders. "Thomas ist sicher...