Biathlon
Damen
24.01.2019 10:00 Uhr
Lenzerheide
Biathlon
Herren
24.01.2019 13:00 Uhr
Lenzerheide
Biathlon
Damen
24.01.2019 14:30 Uhr
Antholz
Ski Alpin
Herren
25.01.2019 11:30 Uhr
Kitzbühel
Olympia: Abfahrtsrennen der Männer verschoben
Quelle: SID
11.02.2018 02:11 Uhr
zur Diashow

Olympia: Männer-Abfahrt wegen Windes auf Donnerstag verschoben

Pyeongchang (SID) - Starker Wind hat für eine Absage der für Sonntag (11.00 Uhr OZ/3.00 Uhr MEZ) geplanten olympischen Männer-Abfahrt in Pyeongchang gesorgt. Das Rennen mit Medaillenanwärter Thomas Dreßen soll am Donnerstag (11.00 Uhr OZ/3.00 Uhr MEZ) nachgeholt werden. Das gab die Rennjury bekannt.

Der ursprünglich für Donnerstag geplante Super-G soll nun am Freitag (11.00 Uhr OZ/3.00 Uhr MEZ) stattfinden, der als Ruhetag gedacht war. Auch das für Montag angesetzte Abfahrtstraining für die Kombination fällt aus, der Wettbewerb am Dienstag (11.00/14.30 Uhr OZ bzw. 3.00/6.30 Uhr MEZ) findet jedoch statt.

Topfavoriten auf Abfahrtsgold in Jeongseon sind Weltmeister Beat Feuz (Schweiz) und der Norweger Kjetil Jansrud. Neben Dreßen (Mittenwald) ist das "Team D" mit Josef Ferstl (Hammer) und Andreas Sander (Ennepetal) vertreten.

"Es ist schade, ich war richtig motiviert und habe mich schon richtig gefreut auf das Rennen. Aber aufs Wetter haben wir keinen Einfluss. Es gibt Schlimmeres", sagte Dreßen. Cheftrainer Mathias Berthold begrüßte die Absage. Seine Athleten würden nun "ein bisschen locker machen, die Jungs haben ein hartes Programm hinter sich, der ein oder andere ist gesundheitlich ein wenig angeschlagen. Daher kommt uns das gelegen."

Das Programm der Frauen bleibt von den Verschiebungen unberührt. Am Montag (10.15/13.45 Uhr OZ bzw. 2.15/5.45 MEZ) findet in Yongpyong der Riesenslalom mit Goldkandidatin Viktoria Rebensburg statt. Am Mittwoch wird dort der Slalom ausgetragen, die Speed-Rennen der Frauen in Jeongseon beginnen erst am Samstag mit dem Super-G.

Kitzbühel (SID) - Lokalmatador Matthias Mayer hat beim Training zur Streif-Abfahrt beim Alpin-Weltcup in Kitzbühel die erste Bestzeit gesetzt. Der Doppel-Olympiasieger verwies bei strahlendem...
Kranjska Gora (SID) - Die Monoskifahrerinnen Anna Schaffelhuber und Anna-Lena Forster haben dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) bei der Para-Ski-WM in Kranjska Gora/Slowenien die ersten...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia plant ihr Comeback nach einem komplizierten Knöchelbruch beim Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen am kommenden Wochenende. Die...
Wengen (SID) - Skirennläufer Felix Neureuther ist zwei Wochen vor Beginn der alpinen Ski-WM in Are/Schweden weiter auf Formsuche. Der 34 Jahre alte Partenkirchner belegte beim traditionsreichen...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Skirennläuferin Lindsey Vonn (USA) denkt über einen vorzeitigen Rücktritt nach. "Ich muss noch überlegen, ob es nicht überhaupt das letzte Rennen war", sagte sie am Sonntag...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg ist bei den Weltcup-Rennen in Cortina d'Ampezzo erneut am Podest vorbeigefahren. Beim abschließenden Super-G belegte sie Rang neun,...
Wengen (SID) - Für Felix Neureuther läuft es auch beim Weltcup-Slalom in Wengen/Schweiz nicht wunschgemäß. Den ersten Lauf beendete der 34 Jahre alte Partenkirchner mit 1,87 Sekunden Rückstand auf...
Wengen (SID) - Der Österreicher Vincent Kriechmayr hat beim spektakulären Abfahrtsklassiker in Wengen mit knappem Vorsprung einen Schweizer Heimsieg verhindert. Der 27 Jahre alte Linzer lag am Ende...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Die deutschen Skirennläuferinnen Kira Weidle und Viktoria Rebensburg haben bei der zweiten Weltcup-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo erneut eine starke Leistung gezeigt. Weidle...
Wengen (SID) - Der Österreicher Marco Schwarz hat völlig überraschend die Kombination beim Weltcup am Lauberhorn in Wengen/Schweiz gewonnen. Der 23 Jahre alte Kärntner gewann am Freitag nach...