Ski Alpin
Herren
14.01.2018 10:15 Uhr
Wengen
Marcel Hirscher
01:45.45min
Ski Langlauf
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Dresden
Schweden 2
13:33.40min
Ski Alpin
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Bad Kleinkirchheim
Sofia Goggia
01:04.00min
Ski Langlauf
Herren
14.01.2018 11:38 Uhr
Dresden
Italien 1
12:18.30min
Marcel Hirscher fehlt mit Knöchelbruch wohl 4 Monate
Quelle: SID
18.08.2017 20:47 Uhr
zur Diashow

Skistar Hirscher fällt wohl knapp vier Monate aus

München (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher aus Österreich muss sich nach seinem Knöchelbruch auf eine längere Pause einstellen. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger und sechsfache Weltmeister wird voraussichtlich erst im Dezember wieder Rennen fahren können. Wie sein Arzt Gerhard Oberthaler dem Wiener Kurier sagte, könne es 15 Wochen bis zum Comeback des 28-Jährigen dauern.

Hirscher hatte sich die Verletzung bei einem Trainingssturz am Donnerstag auf dem Mölltaler Gletscher in Kärnten zugezogen. Der Bruch des linken Außenknöchels wird nicht operiert, der Salzburger muss aber zunächst sechs Wochen lang einen Gips tragen, ehe er mit dem Aufbautraining beginnen kann.

Die ersten Weltcup-Rennen der olympischen Saison im österreichischen Sölden (29. Oktober) und im finnischen Levi (12. November) wird Hirscher sicher verpassen, vermutlich auch die Weltcup-Wettbewerbe Ende November und Anfang Dezember in Lake Louise/Kanada und Beaver Creek/USA. Im kommenden Februar finden im südkoreanischen Pyeongchang die Olympischen Winterspiele statt.

Innsbruck (SID) - Schon nach dem ersten Training auf der berühmt-berüchtigten Streif in Kitzbühel ist massive Kritik an der Strecke aufgekommen. "Eine Katastrophe. Die Piste ist so für mich in...
München (SID) - Deutschlands Ski-Star Felix Neureuther wünscht sich, dass sich mehr Athleten seiner öffentlichen Kritik am Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anschließen. "Ich finde es...
München (SID) - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg (Kreuth) muss wegen einer hartnäckigen Virusgrippe ihre Pläne in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele erneut über den Haufen werfen. Auf...
Wengen (SID) - Ski-Rennläufer Linus Straßer hat nach langem Anlauf das Ticket für die Olympischen Spiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) gelöst. Der Münchner nutzte als Neunter in Wengen mit...
Bad Kleinkirchheim (SID) - Federica Brignone und Sofia Goggia haben Italien beim Weltcup in Bad Kleinkirchheim ein perfektes Wochenende beschert. Nach Brignones Erfolg im Super-G am Samstag gewann...
Wengen (SID) - Weltmeister Marcel Hirscher hat Kurs auf seinen ersten Slalom-Sieg im Schweizer Wengen genommen. Der Österreicher geht mit einem Vorsprung von 0,35 Sekunden auf den Schweden Andre...
Mainz (SID) - Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat seine Kritik am Internationalen Olympischen Komitee in Sachen Olympische Spiele erneuert. "Das IOC hat dieses wunderschöne Produkt mit Füßen...
Bad Kleinkirchheim (SID) - Die Italienerin Federica Brignone hat den Weltcup-Super-G im österreichischen Bad Kleinkirchheim gewonnen. In Abwesenheit der erkrankten Viktoria Rebensburg (Kreuth)...
Mailand (SID) - Die italienische Skirennläuferin Elena Fanchini verpasst die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang/Südkorea wegen einer Tumorerkrankung. Dies gab Italiens Skiverband FISI am...
Wengen (SID) - Ski-Rennläufer Thomas Dreßen hat mit einem ordentlichen Slalom bei der alpinen Weltcup-Kombination in Wengen/Schweiz noch Platz 14 erreicht. Nachdem der 24-Jährige aus Mittenwald in...