Ski Alpin
Damen
28.10.2017 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
29.10.2017 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
11.11.2017 00:00 Uhr
Levi
Ski Alpin
Herren
12.11.2017 00:00 Uhr
Levi
Marcel Hirscher fehlt mit Knöchelbruch wohl 4 Monate
Quelle: SID
18.08.2017 20:47 Uhr
zur Diashow

Skistar Hirscher fällt wohl knapp vier Monate aus

München (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher aus Österreich muss sich nach seinem Knöchelbruch auf eine längere Pause einstellen. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger und sechsfache Weltmeister wird voraussichtlich erst im Dezember wieder Rennen fahren können. Wie sein Arzt Gerhard Oberthaler dem Wiener Kurier sagte, könne es 15 Wochen bis zum Comeback des 28-Jährigen dauern.

Hirscher hatte sich die Verletzung bei einem Trainingssturz am Donnerstag auf dem Mölltaler Gletscher in Kärnten zugezogen. Der Bruch des linken Außenknöchels wird nicht operiert, der Salzburger muss aber zunächst sechs Wochen lang einen Gips tragen, ehe er mit dem Aufbautraining beginnen kann.

Die ersten Weltcup-Rennen der olympischen Saison im österreichischen Sölden (29. Oktober) und im finnischen Levi (12. November) wird Hirscher sicher verpassen, vermutlich auch die Weltcup-Wettbewerbe Ende November und Anfang Dezember in Lake Louise/Kanada und Beaver Creek/USA. Im kommenden Februar finden im südkoreanischen Pyeongchang die Olympischen Winterspiele statt.

Udens (SID) - Ski-Rennläufer Felix Neureuther ist zusammen mit seinem Freund Bastian Schweinsteiger unter die Autoren gegangen. Neureuther stellte am Freitag bei einem Medientermin im Zillertal in...
Bonn (SID) - Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat eine Lockerung des Ausschlusses russischer Athleten für die Winter-Paralympics in Pyeongchang/Südkorea in Aussicht gestellt. Wie die...
München (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher aus Österreich muss sich nach seinem Knöchelbruch auf eine längere Pause einstellen. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger und sechsfache Weltmeister wird...
Köln (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher aus Österreich hat sich eineinhalb Monate vor Beginn des olympischen Winters einen Knöchelbruch zugezogen und wird den Weltcup-Auftakt Ende Oktober auf...
München (SID) - Ski-Rennläufer Tobias Stechert (31) beendet nach zahlreichen Operationen wegen Knieproblemen seine Karriere. "Ich habe sehr oft und sehr hart gekämpft, um nach meinen Verletzungen...
Köln (SID) - Skilangläufer Tim Tscharnke beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Das bestätigte der Olympiazweite von 2010 im Teamsprint am Donnerstag. "Ich erachte es für mich als unmöglich,...
Frankfurt/Main (SID) - Der frühere Ski-Rennläufer Christian Neureuther wird mit der Goldenen Sportpyramide für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Das gab die Stiftung Deutsche Sporthilfe am Donnerstag...
Oslo (SID) - Norwegens Alpinski-Star Henrik Kristoffersen ist bis auf Weiteres aus dem Nationalteam-Training seines Heimatlandes ausgeschlossen worden. Grund ist ein Vertragsstreit zwischen dem...
Kiel (SID) - Ski-Rennläufer Fritz Dopfer (Garmisch) hat trotz seiner schweren Verletzung im vergangenen Jahr die Winterspiele 2018 in Pyeongchang fest im Blick. "Natürlich ist es mein Ziel, bei den...
Wien (SID) - Die ehemalige Doppel-Weltmeisterin Elisabeth Görgl hat am Montag ihren Rücktritt vom alpinen Ski-Rennsport bekanntgegeben. Ihren größten Erfolg feierte die 36 Jahre alte Österreicherin...