Ski Alpin
Damen
28.10.2017 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
29.10.2017 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
11.11.2017 00:00 Uhr
Levi
Ski Alpin
Herren
12.11.2017 00:00 Uhr
Levi
Felix Neureuther setzt beim Training auf Abwechslung
Quelle: SID
09.06.2017 13:25 Uhr
zur Diashow

Neureuther im Boxring mit Harutyunyan

Heidelberg (SID) - Sommertraining einmal anders: Ski-Rennläufer Felix Neureuther ist in der Vorbereitung auf den kommenden Olympia-Winter in den Boxring gestiegen. Im Rahmen eines knapp zweitägigen Trainingslagers schwitzten der 33-Jährige und seine Kollegen Fritz Dopfer, Stefan Luitz oder Linus Straßer am Olympia-Stützpunkt in Heidelberg mit den deutschen Teilnehmern an den Box-Weltmeisterschaften in Hamburg (25. August bis 2. September). Neureuther war dabei der Sparringspartner von Artem Harutyunyan, Olympia-Dritter 2016 in Rio im Halbweltergewicht.

Als "extrem cool" bezeichnete Neureuther die Erfahrung im Ring, vor allem mental sei die Abwechslung vom normalen Trainingsalltag förderlich. "Für uns ist das eine gute Erfahrung", sagte er und bekannte, dass er beim Sparring mit Harutyunyan Mühe hatte, seine Hemmschwelle beim Zuschlagen zu überwinden: "Ich traue mich gar nicht so richtig. Man muss lernen, dass man da richtig durchlädt." 

Ansonsten laufe die Vorbereitung "gut", ergänzte er. Über die Olympischen Spiele im kommenden Februar im südkoreanischen Pyeongchang macht sich der WM-Dritte im Slalom von St. Moritz 2017 nach eigenen Angaben "noch keine Gedanken".

Mehr Gedanken macht sich Neureuther über seine private Zukunft: Er und Freundin Miriam Gössner werden im Herbst erstmals Eltern. "Darauf freuen wir uns sehr", sagte er, "hoffen wir, dass alles gut geht".

Udens (SID) - Ski-Rennläufer Felix Neureuther ist zusammen mit seinem Freund Bastian Schweinsteiger unter die Autoren gegangen. Neureuther stellte am Freitag bei einem Medientermin im Zillertal in...
Bonn (SID) - Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat eine Lockerung des Ausschlusses russischer Athleten für die Winter-Paralympics in Pyeongchang/Südkorea in Aussicht gestellt. Wie die...
München (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher aus Österreich muss sich nach seinem Knöchelbruch auf eine längere Pause einstellen. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger und sechsfache Weltmeister wird...
Köln (SID) - Ski-Superstar Marcel Hirscher aus Österreich hat sich eineinhalb Monate vor Beginn des olympischen Winters einen Knöchelbruch zugezogen und wird den Weltcup-Auftakt Ende Oktober auf...
München (SID) - Ski-Rennläufer Tobias Stechert (31) beendet nach zahlreichen Operationen wegen Knieproblemen seine Karriere. "Ich habe sehr oft und sehr hart gekämpft, um nach meinen Verletzungen...
Köln (SID) - Skilangläufer Tim Tscharnke beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Das bestätigte der Olympiazweite von 2010 im Teamsprint am Donnerstag. "Ich erachte es für mich als unmöglich,...
Frankfurt/Main (SID) - Der frühere Ski-Rennläufer Christian Neureuther wird mit der Goldenen Sportpyramide für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Das gab die Stiftung Deutsche Sporthilfe am Donnerstag...
Oslo (SID) - Norwegens Alpinski-Star Henrik Kristoffersen ist bis auf Weiteres aus dem Nationalteam-Training seines Heimatlandes ausgeschlossen worden. Grund ist ein Vertragsstreit zwischen dem...
Kiel (SID) - Ski-Rennläufer Fritz Dopfer (Garmisch) hat trotz seiner schweren Verletzung im vergangenen Jahr die Winterspiele 2018 in Pyeongchang fest im Blick. "Natürlich ist es mein Ziel, bei den...
Wien (SID) - Die ehemalige Doppel-Weltmeisterin Elisabeth Görgl hat am Montag ihren Rücktritt vom alpinen Ski-Rennsport bekanntgegeben. Ihren größten Erfolg feierte die 36 Jahre alte Österreicherin...