Skispringen
Damen
28.03.2021 05:00 Uhr
Chaikovsky
Österreich
Skispringen
Damen
28.03.2021 08:00 Uhr
Chaikovsky
Marita Kramer
Skispringen
Herren
28.03.2021 09:00 Uhr
Planica
Deutschland
Skispringen
Herren
28.03.2021 10:30 Uhr
Planica
Karl Geiger
Jenny Wolf beendete 2014 ihre aktive Karriere
Quelle: SID
07.04.2021 06:37 Uhr
zur Diashow

Ex-Eissprinterin Wolf schließt sich Special Olympics Deutschland an

Berlin (SID) - Die frühere Eisschnelllauf-Weltmeisterin Jenny Wolf hat rund vier Monate nach ihrem Rücktritt als Bundestrainerin eine neue Aufgabe gefunden. Die ehemalige Sprinterin und Olympia-Zweite von Vancouver hat zum 1. April das Team der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland in Berlin verstärkt. Dort fungiert sie als Koordinatorin Bildung und Wissenschaft.

"Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen aus dem Bereich Bildung und Wissenschaft und meine Begeisterung für den Sport in all seinen Facetten in das Team Sport und Bildung bei SOD einzubringen", sagte Wolf, die an der Vorbereitung der Special Olympics World Games 2023 in Berlin mitwirken wird.

Berlin (SID) - Die frühere Eisschnelllauf-Weltmeisterin Jenny Wolf hat rund vier Monate nach ihrem Rücktritt als Bundestrainerin eine neue Aufgabe gefunden. Die ehemalige Sprinterin und...
Berlin (SID) - Die Deutsche Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) hat einen schwelenden Konflikt zwischen dem Präsidium um Matthias Große und einer Athletengruppe um Sprinter Joel...
Heerenveen (SID) - Claudia Pechstein stützte die Hände auf die Oberschenkel, erschöpft glitt sie nach dem Zieleinlauf über das Eis: Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hatte ihren...
Heerenveen (SID) - Sprinter Joel Dufter hat bei der Eisschnelllauf-WM im niederländischen Heerenveen unter unglücklichen Bedingungen eine gute Platzierung über die 1000 m verpasst. Nach zwei...
Heerenveen (SID) - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist mit Verspätung in ihre 20. Einzelstrecken-WM gestartet. Die 48-Jährige, die am Donnerstag wegen Rückenproblemen...
Heerenveen (SID) - Patrick Beckert lief eine solide Generalprobe für den geplanten Angriff auf das Podest, Newcomerin Mareike Thum feierte ein gelungenes WM-Debüt auf dem Eis: Zum Auftakt der...
Berlin (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein muss auf ihren ersten Einsatz bei der Einzelstrecken-WM im niederländischen Heerenveen warten. Die 48-Jährige kämpft mit Rückenproblemen und...
Heerenveen (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (48) verzichtet bei der Einzelstrecken-WM in Heerenveen wegen akuten Rückenproblemen auf ihren Start über 3000 m am Donnerstag. Das gab die...
Heerenveen (SID) - Sprinter Joel Dufter hat zum Abschluss des zweiten Eisschnelllauf-Saisonweltcups in Heerenveen für das beste Tagesergebnis gesorgt. Der EM-Dritte, am vergangenen Wochenende...
Heerenveen (SID) - Sprinter Joel Dufter hat seine zuletzt gute Form beim zweiten Eisschnelllauf-Weltcup der Saison nicht bestätigt. Im niederländischen Heerenveen belegte der 25-Jährige aus Inzell...