Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Geisreiter beklagt das Klima unter Große
Quelle: SID
15.07.2020 22:36 Uhr
zur Diashow

Geisreiter kritisiert Große: "Entstehen einer gewissen Angst"

Köln (SID) - Moritz Geisreiter, Athletensprecher der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), hat Kritik am Führungsstil des kommissarischen Verbandspräsidenten Matthias Große geübt. Er sehe "seit einigen Wochen auch mit Sorge das Entstehen einer gewissen Angst, die eigene Meinung zu sagen", sagte der 32-Jährige der Süddeutschen Zeitung. 

Seit Große, Lebensgefährte der fünfmaligen Olympiasiegerin Claudia Pechstein, den Verband führe, kämen Sportler auf ihn zu, berichtete Geisreiter, "und sagen ungefragt, dass sie Bedenken haben, ihre Meinung zu äußern, weil sie nicht wissen, ob sie dann ihren Kaderstatus behalten."

Der zweite DESG-Athletensprecher, der ehemalige Shorttracker Leon Kaufmann-Ludwig, ergänzte: "Per E-Mail wurden alle Athleten, Angestellten und Wahlämter der DESG 'inständig gebeten', dass man alle Interviewanfragen direkt an die Pressestelle weiterleiten und sich nicht direkt äußern solle. Das klingt aus meiner Sicht wie ein Maulkorb."

Laut Geisreiter habe der Geschäftsmann Große nach seiner Wahl am 19. Juni "eine Chance verdient". Allerdings stehe er dem 52-Jährigen nach der "Maulkorb-Mail" und der Kündigung von Bundestrainer Erik Bouwman schon "wieder skeptischer" gegenüber.  

Ein persönliches Treffen mit Große, der sich bei der Mitgliederversammlung im September zu Neuwahlen stellen muss, sei bislang nicht zustande gekommen. "Ich stehe im Kontakt mit ihm", berichtete Geisreiter, "ich habe per E-Mail einen persönlichen Termin gemeinsam mit Leon angefragt. Den hat er grundsätzlich zugesagt. In der Zwischenzeit sind weitreichende Entscheidungen getroffen worden."

Große hätte die Entlassung Bouwmans "erst einmal nach innen abklären" sollen, bemängelte der zweimalige Olympia-Teilnehmer Geisreiter: "Athleten, die mit mir sprechen, sagen, sie sehen keinen anderen Profiteur als Pechstein und Große."

Köln (SID) - Die dreimalige Olympiasiegerin Gunda Niemann-Stirnemann soll den Neuaufbau im deutschen Eisschnelllauf mitbestimmen. Unter dem kommissarischen Präsidenten Matthias Große werden die...
Berlin (SID) - Der kommissarische Präsident der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), Matthias Große, hat die Kritik der Athletensprecher Moritz Geisreiter (Eisschnelllauf) und Leon...
Köln (SID) - Moritz Geisreiter, Athletensprecher der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), hat Kritik am Führungsstil des kommissarischen Verbandspräsidenten Matthias Große geübt. Er sehe...
Köln (SID) - Die niederländische Shorttrack-Weltmeisterin Lara van Ruijven hat den Kampf um ihr Leben verloren. Nach rund zwei Wochen im Koma verstarb die 27-Jährige in einer Klinik im französischen...
Köln (SID) - Moritz Geisreiter, Athletensprecher der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), hat die Entlassung von Bundestrainer Erik Bouwman kritisiert. Im Gespräch mit dem...
Berlin (SID) - Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) und Bundestrainer Erik Bouwman gehen getrennte Wege. Matthias Große, Lebensgefährte der fünfmaligen Olympiasiegerin Claudia Pechstein...
Köln (SID) - Matthias Große hat eine Woche nach seiner umstrittenen Ernennung zum Präsidenten der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) ein Friedensangebot unterbreitet. Der Lebensgefährte...
Berlin (SID) - Sportmediziner Gerald Lutz ist mit sofortiger Wirkung wieder leitender Verbandsarzt der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). Die Rückkehr von Lutz gehörte zu den ersten...
Köln (SID) - Matthias Große, Lebensgefährte der fünfmaligen Olympiasiegerin Claudia Pechstein, ist neuer Präsident der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). Wie der Verband am Donnerstag...
Köln (SID) - Eisschnellläuferin Roxanne Dufter beendet mit nur 28 Jahren ihre Laufbahn. "Nach reiflichen Überlegungen in den letzten vier Wochen habe ich mich dazu entschieden, meine aktive Karriere...