Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Doping-Skandal: Pechstein versichert Unschuld
Quelle: SID
26.03.2019 14:23 Uhr
zur Diashow

Doping-Skandal um Mark S. - Pechstein: "Habe nie gedopt"

Berlin (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat versichert, dass sie nicht am Doping-Skandal um den Erfurter Mediziner Mark S. beteiligt ist. "Um allen Spekulationen vorzubeugen, wiederhole ich an dieser Stelle: Ich habe in meiner gesamten Karriere nie gedopt, niemals unerlaubte Mittel zu mir genommen oder verbotene Methoden angewandt", erklärte die fünfmalige Olympiasiegerin auf ihrer Facebook-Seite.

Laut ARD-Dopingredaktion gehört ein Mitglied der Olympia-Mannschaft aus der deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) zum Netzwerk des Erfurter Arztes. Bislang sind nach Informationen der Staatsanwaltschaft neun von 21 dopenden Sportlern bekannt, die seit 2011 mit Hilfe von Mark S. Blutdoping vorgenommen haben sollen.

Pechstein erklärte, dass die den Fall "voller Wut und Enttäuschung" verfolge. Sollte tatsächlich ein deutscher Eisschnellläufer beteiligt sein, forderte die Berlinerin, dass dieser sich sofort offenbaren sollte. "Solange das nicht geschieht, liegt ein Generalverdacht über dem deutschen Eisschnelllauf. Diese Situation ist für alle sauberen Athleten unerträglich", erklärte Deutschlands Rekord-Winterolympionikin.

Pechstein war im Jahr 2009 wegen erhöhter Blutwerte für zwei Jahre gesperrt worden. Die 47-Jährige hat stets ihre Unschuld beteuert und war im Kampf gegen den Weltverband ISU und den Internationalen Sportgerichtshof CAS auch vor staatliche Gerichte gezogen.

Köln (SID) - Eisschnellläuferin Roxanne Dufter beendet mit nur 28 Jahren ihre Laufbahn. "Nach reiflichen Überlegungen in den letzten vier Wochen habe ich mich dazu entschieden, meine aktive Karriere...
Köln (SID) - Die ohnehin krisengeplagte Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) bleibt vorerst führungslos. Wie die DESG am Dienstag bekannt gab, ist die für den 28. März in Erfurt geplante...
Köln (SID) - Dominator Cameron Naasz aus den USA ist zum vierten Mal Weltmeister im Red Bull Ice Cross. Naasz profitierte von der Absage des Saisonfinals in Moskau, das für die kommende Woche...
Köln (SID) - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat ihre Weltcup-Saison mit einer versöhnlichen Leistung abgeschlossen. Auf ihrer Nebenstrecke 3000 m belegte die...
Berlin (SID) - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat erstmals ausführlich auf die Generalabrechnung von Bundestrainer Erik Bouwman reagiert und dem Niederländer Lügen...
Berlin (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat nach dem Wirbel um die scharfe Verbalattacke von Bundestrainer Erik Bouwman eine durchwachsene Allround-WM in Hamar/Norwegen gezeigt. Nach...
Berlin (SID) - Claudia Pechstein ist nach dem Wirbel um die scharfe Verbalattacke von Bundestrainer Erik Bouwman durchwachsen in die Allround-WM in Hamar/Norwegen gestartet. Nach Läufen über 500 m...
Berlin (SID) - Eisschnellläufer Joel Dufter hat bei der Sprint-WM in Hamar/Norwegen einen Achtungserfolg erzielt. Im ersten 1000-m-Rennen des Vierkampfes lief der 24-Jährige aus Inzell in 1:08,65...
Köln (SID) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) beobachtet beunruhigt die Eskalation der Auseinandersetzung in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). "Bei aller gebotenen...
Köln (SID) - Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) hat mit einer äußerst knappen Stellungnahme auf die heftige Auseinandersetzung zwischen Bundestrainer Erik Bouwman und der fünfmaligen...