Ski Alpin
Herren
09.12.2018 09:30 Uhr
Val d'Isere
ausgefallen
Ski Langlauf
Damen
09.12.2018 10:30 Uhr
Beitostölen
Norwegen 1
57:23.60min
Biathlon
Herren
09.12.2018 11:45 Uhr
Pokljuka
Johannes Thingnes Bø
30:20.40min
Ski Alpin
Damen
09.12.2018 13:00 Uhr
St. Moritz
Mikaela Shiffrin
27,22 s
Kjeld Nuis gelang ein Geschwindigkeits-Weltrekord
Quelle: SID
29.03.2018 10:38 Uhr
zur Diashow

Eisschnelllauf-Olympiasieger Nuis mit Geschwindigkeits-Weltrekord

Luleå (SID) - Doppel-Olympiasieger Kjeld Nuis aus den Niederlanden hat in Lulea/Schweden einen Geschwindigkeits-Weltrekord im Eisschnelllauf aufgestellt. Der 28-Jährige wurde auf einer geraden Natureisbahn von 1500 m Länge mit einem Spitzenwert von 93 Stundenkilometern gestoppt. Auf traditionellen 400-m-Bahnen erreichen die schnellsten Männer Höchstgeschwindigkeiten von etwas über 60 km/h.

Nuis lief im Schatten eines von einem Ralleyauto gezogenen Windschirms. Für seinen Rekordlauf hatte er nach einem Bericht der Tageszeitung AD extra lange Schlittschuhkufen montiert. Als Schutz gegen Verletzungen trug Nuis einen neu entwickelten Sicherheitsanzug.

Nach seinen Olympiasiegen über 1000 m und 1500 m in Pyeongchang hatte Sprintweltmeister Nuis als Ziel angegeben, schnellster Eisschnellläufer der Welt werden zu wollen. Der Rekordversuch gehört zu einem Projekt der Technischen Universität Eindhoven, die ermitteln will, wie und wo im Eisschnelllauf bei idealen Bedingungen die Höchstgeschwindigkeit liegt.

Tomaszów Mazowiecki (SID) - Eisschnellläufer Patrick Beckert hat beim Weltcup im polnischen Tomaszow Mazowiecki die Medaillenränge über 10.000 m nur knapp verfehlt. Der Olympia-Siebte aus Erfurt...
Tomaszów Mazowiecki (SID) - Eisschnellläufer Nico Ihle hat beim dritten Saisonweltcup im polnischen Tomaszow Mazowiecki im Sprint über 500 m erneut eine Top-10-Platzierung verfehlt. Der...
Tomaszów Mazowiecki (SID) - Eisschnellläufer Nico Ihle hat zum Auftakt des dritten Saisonweltcups im polnischen Tomaszow Mazowiecki ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der Olympia-Achte aus Chemnitz wurde...
Tomaszów Mazowiecki (SID) - Eisschnellläufer Nico Ihle hat zum Auftakt des dritten Saisonweltcups im polnischen Tomaszow Mazowiecki einen Top-10-Platz knapp verpasst. Der Olympia-Achte aus Chemnitz...
Tomakomai (SID) - Top-10-Platzierungen in Serie, doch das Podest außer Reichweite: Die deutschen Eisschnellläufer warten in der noch jungen Weltcup-Saison weiter auf die erste Medaille. Die zweite...
Tomakomai (SID) - Eisschnellläufer Nico Ihle hat am Schlusstag des Weltcups auf der Freiluftbahn im japanischen Tomakomai eine weitere Top-10-Platzierung erzielt, das Podium aber klar verpasst. Über...
Tomakomai (SID) - Eisschnellläufer Patrick Beckert ist beim Weltcup auf der Freiluftbahn im japanischen Tomakomai an den Podestplätzen vorbeigelaufen. Der Erfurter belegte am Sonntag über 5000 m in...
Tomakomai (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist beim Weltcup auf der Freiluftbahn im japanischen Tomakomai über die 3000 m in die Top 10 gelaufen. Die fünfmalige Olympiasiegerin belegte...
Tomakomai (SID) - Nico Ihle haderte mit Strenge der Juroren, Claudia Pechstein fehlte ein Wimpernschlag: Die Leistungsträger der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) sind am zweiten Tag des...
Tomakomai (SID) - Eisschnellläufer Nico Ihle ist im Flutlicht der Freiluftbahn im japanischen Tomakomai zu einer weiteren Top-Ten-Platzierung gelaufen. Der Sprinter aus Chemnitz belegte zum Auftakt...