Ski Alpin
Damen
13.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Herren
14.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Damen
21.11.2020 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
21.11.2020 16:00 Uhr
Wisla
Aufgrund der Corona-Pandemie musste die FIS umplanen
Quelle: SID
09.10.2020 20:30 Uhr
zur Diashow

Ski: Neuer Austragungsort für Junioren-WM 2021

Köln (SID) - Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften der Junioren erst im Jahr 2022 in Zakopane steigen. Das entschied der Weltverband FIS auf seiner Council-Sitzung. Zuvor hatten die Organisatoren im polnischen Wintersport-Mekka um eine Verlegung gebeten. Ursprünglich sollte Zakopane schon im kommenden Februar als Gastgeber fungieren.

Die Junioren-WM 2021 wird stattdessen aufgeteilt: In Pragelato, einer der Wettkampforte der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin, werden die Langläufer ihre besten Nachwuchsathleten ermitteln. Die Skispringer und Nordischen Kombinierer gehen im finnischen Lahti an den Start.

München (SID) - Der Verbandstag von Snowboard Germany hat das Präsidium um Michael Hölz im Amt bestätigt. Der 69-Jährige wurde ohne Gegenstimme für drei Jahre wiedergewählt. Mit Hölz wurden zudem...
Köln (SID) - Den früheren Skirennläufer Felix Neureuther plagen vor dem Auftakt der Wintersportsaison während der Coronakrise Sorgen. "Die Skirennen, Biathlon, das Skispringen, Langlauf und der...
München (SID) - Eineinhalb Monate nach ihrem überraschenden Rücktritt ist Viktoria Rebensburg vom Deutschen Skiverband (DSV) ein letztes Mal mit dem Goldenen Ski ausgezeichnet worden. Die 30-Jährige...
Köln (SID) - Kommando zurück beim Internationalen Ski-Verband FIS: Die Wettbewerbe der nordischen Junioren-WM 2021 finden womöglich doch nicht in Pragelato (Italien) und Lahti (Finnland) statt. Laut...
Köln (SID) - Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften der Junioren erst im Jahr 2022 in Zakopane steigen. Das entschied der Weltverband FIS auf seiner...
Köln (SID) - Der Sportrechtler Michael Lehner erhofft sich von dem am Mittwoch beginnenden Prozess gegen den Erfurter Mediziner Mark S. weitere Aufklärung und geht von der Verwicklung bisher nicht...
Bonn (SID) - NADA-Vorstand Lars Mortsiefer hat vor dem Start des Dopingprozesses gegen den Erfurter Mediziner Mark S. die große Bedeutung der juristischen Aufarbeitung betont. "Es ist ja eines der...
Köln (SID) - Skicrosser Daniel Bohnacker hat sich im Training einen Bänderriss im Daumen zugezogen und muss drei Wochen pausieren. Der 30-Jährige war bei einer Abfahrt am Stilfser Joch in Italien...
Köln (SID) - Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch sieht im Rücktritt des Aushängeschildes Viktoria Rebensburg einen schweren Schlag für den alpinen Skisport in Deutschland. "Das reißt...
München (SID) - Der Auftakt des alpinen Skiwinters wird nun doch ohne Zuschauer stattfinden. Die Organisatoren der Weltcup-Rennen am 17. und 18. Oktober in Sölden/Österreich hatten zunächst eine...