Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Rainer Bonhof kritisiert Schiedsrichter Manuel Gräfe
Quelle: SID
18.05.2019 19:46 Uhr
zur Diashow

Gladbach-Vize Bonhof wütet gegen Schiri Gräfe

Mönchengladbach (SID) - Borussia Mönchengladbachs Vize-Präsident Rainer Bonhof hat nach der 0:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) harsch kritisiert. "Den Gräfe werde ich in Zukunft ablehnen", sagte der 67-Jährige nach Abpfiff aufgebracht im Kabinengang. 

Auslöser des Ärgers von Bonhof war die Entstehung des Dortmunds Führungstreffers zum 1:0. Bei der Vorlage von Marco Reus auf den Torschützen Jadon Sancho soll der Ball bereits im Aus gewesen sein. Manuel Gräfe entschied sich nach Ansicht der TV-Bilder, den Treffer zu geben. 

Gladbachs Vizepräsident, dessen Team durch die Niederlage die Champions League Qualifikation verpasste, konnte diese Entscheidung überhaupt nicht nachvollziehen: "Der Ball war klar aus" und holte dann zum Rundumschlag gegen Gräfe aus: "Solange ich hier etwas zu sagen habe, wird der uns hier nicht mehr pfeifen. Es geht nicht darum, dass ich Dortmund den Sieg nicht gönne, aber was Gräfe hier in den letzten Jahren und mit der Krönung heute hier gepfiffen hat, ist unfassbar."

Schiedsrichter Gräfe reagierte gelassen auf die Kritik: "Ich habe selbst Fußball gespielt, Man darf nicht überbewerten, was in der ersten Stunde nach dem Spiel aus der Emotion gesagt wird", äußerte der Unparteiische: "Es ist alles gut. Wenn er eine Nacht drüber geschlafen hat, wird er es vielleicht anders sehen. Ich kann aber durchaus verstehen, dass er verärgert ist."

Hinter seiner Entscheidung steht der 45 Jahre alte Referee auch nach Abpfiff: "Der Assistent hat genau beobachten können, dass der Ball am Boden im Aus war. Aber der Ball ist eben rund. Deshalb war der Ball in der Luft nicht komplett im Aus. Das haben der Videoassistent und ich genauso gesehen." Dabei gestand er aber auch ein, dass die Technik keine 100-prozentige Sicherheit liefern konnte: "In diesem Fall ist auch die Technik an Grenzen gestoßen."

Paderborn (SID) - Tobias Schwede wechselt vom Fußball-Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn zum Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Das gab der SCP am Mittwoch bekannt. Es wurde eine vorzeitige...
Hamburg (SID) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss in den kommenden Wochen ohne Mittelfeldspieler Christoph Moritz auskommen. Der 29-Jährige hat im Training einen Schlüsselbeinbruch erlitten und...
Köln (SID) - Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz hat wie erwartet den ehemaligen Bayern-München-Star Franck Ribery verpflichtet. Der 36 Jahre alte Flügelspieler wird bei der Fiorentina...
Miami (SID) - Die englische Fußball-Ikone David Beckham ist mit ihrem zukünftigen MLS-Klub Inter Miami möglicherweise auf einen neuen Stolperstein gestoßen. Einem Umweltbericht zufolge wurden am...
Leipzig (SID) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung des tschechischen Nationalspielers Patrik Schick (23) von der AS Rom. Das berichtet die Gazzetta dello...
Köln (SID) - Die Fußball-App Onefootball ist Distributionspartner des Pay-TV-Senders Sky und wird künftig alle Live-Übertragungen der Einzelspiele der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals von Sky im...
Köln (SID) - Der niederländische Untersuchungsrat für Sicherheit startet eine offizielle Überprüfung des Einsturzes des Tribünendaches des Fußball-Stadions in Alkmaar. Das gab die staatliche,...
Berlin (SID) - Für Horst Eckel wäre Sepp Herberger auch in der heutigen Zeit ein Ausnahme-Trainer. "Wenn er das machen würde wie bei uns, wäre er der Superstar!", sagte der letzte noch lebende...
Berlin (SID) - Bei der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) wird es am Mittwoch aller Voraussicht nach nicht zu Kampfabstimmungen um die Präsidiumsplätze kommen. Die Profiklubs haben...
Paderborn (SID) - Mittelfeldspieler Klaus Gjasula vom Fußball-Bundesligist SC Paderborn kann sich eine Helmpflicht im deutschen Profifußball vorstellen. "Ich fände es sinnvoll, wenn alle Spieler...