Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min

Ski Alpin Abfahrt , Gröden (ITA) / 15.12.2018 11:45 Uhr

1Aleksander Aamodt KildeNOR1:56.13min
2Max FranzAUT+0.86s
3Beat FeuzSUI+0.92s
4Bryce BennettUSA+0.98s
5Steven NymanUSA+1.01s
6Travis GanongUSA+1.05s
7Aksel Lund SvindalNOR+1.08s
8Mauro CaviezelSUI+1.12s
9Adrien ThéauxFRA+1.17s
10Hannes ReicheltAUT+1.31s
10Benjamin ThomsenCAN+1.31s
12Josef FerstlGER+1.33s
13Johan ClareyFRA+1.34s
14Niels HintermannSUI+1.37s
15Emanuele BuzziITA+1.55s
16Adrian Smiseth SejerstedNOR+1.62s
17Dominik ParisITA+1.72s
18Christof InnerhoferITA+1.75s
19Andreas SanderGER+1.77s
20Manuel SchmidGER+1.91s
21Dominik SchwaigerGER+1.98s
22Patrick KüngSUI+2.12s
22Mattia CasseITA+2.12s
22Vincent KriechmayrAUT+2.12s
25Martin CaterSLO+2.14s
26Kjetil JansrudNOR+2.28s
27Thomas BiesemeyerUSA+2.29s
28Wiley MapleUSA+2.30s
29Nicolas RaffortFRA+2.31s
30Werner HeelITA+2.35s
31Jared GoldbergUSA+2.37s
32Otmar StriedingerAUT+2.55s
33Gilles RoulinSUI+2.60s
34Nils AllegreFRA+2.63s
35Carlo JankaSUI+2.65s
36Miha HrobatSLO+2.69s
37Blaise GiezendannerFRA+2.74s
38Henrik Von AppenCHI+2.79s
38Matthieu BailetFRA+2.79s
40Romed BaumannAUT+2.86s
40Maxence MuzatonFRA+2.86s
42Ralph WeberSUI+2.98s
43Felix MonsenSWE+3.00s
44Christopher NeumayerAUT+3.02s
45Andreas RomarFIN+3.05s
45Klemen KosiSLO+3.05s
47Bostjan KlineSLO+3.07s
48Sam MorseUSA+3.13s
49Christopher HoerlMDA+3.18s
50Federico SimoniITA+3.43s
51Klaus BrandnerGER+3.82s
52Marko VukicevicSRB+3.93s
53Arnaud AlessandriaMON+3.96s
54Florian SchiederITA+3.99s
55Valentin Giraud MoineFRA+4.03s
56Paweł BabickiPOL+6.12s
-Marc GisinSUIDNF
-Matthias MayerAUTDNF
-Christoffer FaarupDENDNF
-Johannes KröllAUTDNF
-Christian WalderAUTDNF
-Stian SaugestadNORDNF
Alle anzeigen

Veranstaltungsort | Saslong

Länge: Disziplinen:Höhe Start:Höhe Ziel:Höhendifferenz
Saslong, Gröden
2770 m
Am 14. Februar 1969 fand erstmals eine Weltcup-Abfahrt in Gröden statt. Seither ist das Rennen auf der „Saslong“ und seine Schlüsselstellen, wie die spektakulären Kamelbuckel, ein echter Klassiker.
Abfahrt + Super G Herren
2249 m ü. NHN
1410 m ü. NHN
839 m

Ski Alpin News

Salzburg (SID) - Die Internationale Biathlon Union (IBU) plant auf dem Weg zu mehr Transparenz und der Etablierung besserer Verbandsstrukturen die Schaffung einer unabhängigen Integritätseinheit. Diese...
Köln (SID) - Der frühere Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster (49) soll den österreichischen Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer als Berater zurück in die Weltspitze führen. Das gab der...
Helsinki (SID) - Der fünfmalige Skisprung-Weltmeister Janne Ahonen (41) wechselt nach seinem Rücktritt vom aktiven Leistungssport die Seiten und wird technischer Verantwortlicher für den Bereich Ausrüstung...