Ski Alpin
Damen
26.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
27.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
23.11.2019 16:00 Uhr
Wisla

Athlet | Synnøve Solemdal

VornameSynnøve
NameSolemdal
30 Jahre
Geburtsdatum / Alter
Körpergröße175 cm
Körpergewicht70 kg
GeburtsortTingvoll (NOR)
Nationalität
Norwegen
SportartBiathlon

Norwegens einzigartiger Triumphzug

Norwegen war bei der Biathlon-WM 2013 auch in der Mixed-Staffel nicht zu schlagen und holte damit acht von elf möglichen Goldmedaillen. Hier feiern die siegreichen Ski-Schützen Tora Berger, Tarjei Bø, Emil Hegle Svendsen und Synnøve Solemdal (von l.) ausgelassen ihren einzigartigen Triumphzug von Nové Město. (07.02.2013)

Eine fast perfekte Ausbeute

Angeführt von Tora Berger (r.) siegten die hier auf dem Podium posierenden norwegischen Biathlon-Damen um Ann Kristin Flatland, Hilde Fenne und Synnøve Solemdal (von l.) auch im Staffelwettbewerb von Nové Město und holten damit in jeder Damenentscheidung der WM 2013 mindestens Silber. (15.02.2013)

Staffelfavorit Norwegen?

Die norwegischen Biathlondamen Fanny Horn, Synnoeve Solemdal, Hilde Fenne und Tora Berger (von links) feiern hier ihren Staffelsieg von Hochfilzen. Da sie bis zum Auftakt der WM von Nove Mesto im Weltcupwinter 2012/13 die Hälfte aller Damenstaffeln gewannen, gelten die Norwegerinnen als Topfavoriten für den Teamwettbewerb. (09.12.2013)

"Medaillenservice"

Beim internationalen Biathlonturnier von Kamchatka war die Gewinnerin Synnoeve Solemdal (r.) so gut, dass ihr bei der Siegerehrung sogar die Goldmedaille gehalten wurde. Was für ein Service! (13.04.2012)

Verschnaufpause

Beim Moskauer Champions Race nahm sich Synnoeve Solemdal während des Mixed-Rennens eine kleine Verschnaufpause auf ihren Stöckern und beobachtete das Renngeschehen. (07.04.2012)

Nationalhymnen-Diskussion?

Mitnichten: Bei der WM von Ruhpolding sangen die Norwegerinnen um Elise Ringen (l.), Synnoeve Solemdal (m.) und Fanny Welle Strand Horn (r.) gemeinsam die "Ja, vi elsker dette landet". (07.03.2012)

Schnell weg!

Während das Gros des Feldes noch Kontakt mit den Matten hat, ist die Norwegerin Synnoeve Solemdal bereits wieder auf dem Weg zur Zeitnahme (Dezember 2010).

Ergebnisse | Synnøve Solemdal

DisziplinDatumVeranstaltungPlatzierung
Keine Daten verfügbar

Biathlon News

Antholz (SID) - Der norwegische Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö ist vom European Fair Play Movement für sein sportlich faires Verhalten im vergangenen Weltcup-Winter ausgezeichnet worden. Der...
Zürich (SID) - Der Internationale Skiverband FIS hat das Format der umstrittenen alpinen Kombination verändert und damit prompt Kritik geerntet. Julien Lizeroux, französischer WM-Zweiter von 2009, nannte die...
Klingenthal (SID) - Die deutschen Skispringer um Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) sind beim letzten internationalen Härtetest vor dem Weltcup-Start im November am Podest vorbeigeflogen....